Netzsicherheit für Ihren Erfolg
Sie sind hier: Startseite » Produkte » Stromversorgung » EltekValere - Industrielösungen

Umschalteeinrichtung

Unsere statischen Umschalteinrichtungen der STS- und UNB-Serien beinhalten die neueste Prozessortechnologie zur Überwachung, Synchronisation und Lastübertragung. Die Einheiten können für den Online- und/oder den Offline-Betrieb programmiert werden.

Bei einem Ausfall oder Überlastung der Prioritätsstromquelle schaltet die Einheit annähernd unterbrechungsfrei (innerhalb 4 ms) auf die zweite Stromquelle. Die optimierte digitale Steuerung gewährleistet eine sehr hohe Synchronisationsgeschwindigkeit zwischen Netz- und Wechselrichterfrequenz. Daher ist es auch möglich, Diesel-Aggregate als zweite Stromquelle einzusetzen.

Industrie-Umschalteinrichtung STS207

Eingänge: 2 x 230 VAC
Ausgang: 230 VAC
Schaltleistung: 7 kVA


Die neue Generation der elektronischen Umschalteinrichtungen der Baureihe STS207 ist mit einer digitalen PLL ausgestattet und somit für eine schnelle Synchronisation in schwankenden Speisenetzen (z.B. Dieselgeneratoren) ausgelegt. Die Vorrangquelle (Wechselrichter oder Ersatznetz) kann an der Einheit parametriert werden. Die Einheit überwacht eigenständig die Qualität der speisenden Quellen (Spannung, Frequenz, Synchronisation). Die Umschaltung auf die Ersatzquelle erfolgt in <4 ms, so dass der Einsatz in Stromversorgungsanlagen innerhalb von IT-Lösungen uneingeschränkt möglich ist. Der STS ist für den Einsatz mit Wechselrichtern der Baureihe INV222 in den dafür vorgesehenen Racks ACR INV222-6.75 konzipiert.
Alle wichtigen Parameter und Messwerte werden über ein frontseitiges Digitaldisplay angezeigt.

  • 1/4 x 19‘‘, 2 HE
  • „Hot-plug”-fähige Einschubtechnik mit Backplane-Kontaktierung
  • Optimierte Synchronisationsgeschwindigkeit durch digitale PLL
  • CAN-Bus-Schnittstelle
  • Textdisplay zur Anzeige von Messgrößen und Parametern
  • Temperaturgesteuerte Lüfterkühlung
  • Frontseitige Ethernet-Schnittstelle

Industrie-Umschalteinrichtung STS118

Eingänge: 2 x 230 VAC
Ausgang: 230 VAC
Schaltleistung: 18 kVA


Die Einheit überwacht eigenständig die Qualität der speisenden Quellen (Spannung, Frequenz, Synchronisation). Die Umschaltung auf die Ersatzquelle erfolgt in <4 ms, so dass der Einsatz in Stromversorgungsanlagen innerhalb von IT-Lösungen uneingeschränkt möglich ist. Die STS ist für den Einsatz mit Wechselrichtern der Baureihe INV222 konzipiert. Die hohe Schaltleistung der STS118 von 18 kVA erlaubt den kombinierten Betrieb von bis zu acht Wechselrichtern der Serie INV222 mit einer Ausgangsleistung von je 2,25 kVA. Das sind zwei vollbestückte Racks ACR INV222-9.0.
Alle wichtigen Parameter und Messwerte werden über ein frontseitiges Digitaldisplay angezeigt. Die Module verfügen über eine CAN-Schnittstelle und können über eine zentrale Überwachungseinheit fernüberwacht werden. Zur Erhöhung der Betriebssicherheit ist die STS mit redundanter Stromversorgung aus beiden Wechselstromnetzen und der Systembatterie versehen.
Das Gerät ist frontseitig mit einer Ethernet Schnittstelle zur Überwachung und Konfiguration über SNMP und HTTP ausgestattet.

  • 19‘‘, 1HE
  • „Hot-plug”-fähige Einschubtechnik mit Backplane-Kontaktierung
  • Optimierte Synchronisationsgeschwindigkeit durch digitale PLL
  • CAN-Bus-Schnittstelle
  • Textdisplay zur Anzeige von Messgrößen und Parametern
  • Temperaturgesteuerte Lüfterkühlung
  • Frontseitige Ethernet-Schnittstelle

Industrie-Umschalteinrichtung UNB5.0

Eingang: 2 x 230 VAC
Ausgang: 230 VAC
Schaltleistung: 5 kVA


Elektronische Umschalteinrichtungen der Typenreihe UNB zeichnen sich durch den Einsatz modernster Mikroprozessor-Technik für Überwachungen und Synchronisation kombiniert mit einer
vielseitigen 19‘‘-kompatiblen Einschubmechanik aus.

  • 19‘‘, 3 HE
  • „Hot-plug”-Design
  • Großer Synchronisationsbereich
  • Optimierte Netzsynchronisation
  • Textdisplay zur Anzeige von Messgrößen und Parametern
  • Parameterabfrage aller Stromversorgungsmodule über CAN-Bus
  • Temperaturgesteuerte Lüfterkühlung